Fotos: Schleswig und Husum

Letztes Wochenende waren wir statt an der Ostsee an der Nordsee. Auf dem Weg fuhren wir durch Schleswig und landeten dann in Husum. Ich bin ja immer ein Fan der Ostsee, aber ab und an bin ich gern an der Nordsee. Obwohl ich wirklich immer das “Glück” habe, dass das Meer gerade schüchtern ist ;)

Dennoch sind da ein ein paar schöne Fotos entstanden, die ich Euch gern zeigen möchte. Der Schleswiger Turm ist übrigens kein schiefer Turm von Schleswig, das kam wohl durch das Ultraweitwinkel - ich fand den Effekt dennoch schick.

Fotos: Ostern am Einfelder See

Ich bin nahe des Einfelder Sees aufgewachsen und genieße es immer noch an diesem Ort. Natürlich verbind ich eine Menge damit und jedes Mal, wenn ich dort bin, erinnere ich mich an sehr viele, wunderschöne Begebenheiten. Traditionell wird bei meinen Eltern am Osterwochenende gegrillt, und ich konnte es mir nicht verkneifen vorher “meinem” Einfelder See einen Besuch abzustatten.

Fotos: Sonnenaufgang im Norden

Die Zeit, wenn die Sonne aufgeht ist nicht nur wunderschön, sondern auch stillt und ausnahmsweise ohne Touristen. Ich liebe es, wenn es langsam heller wird und alles um eien herum in eine verträumte Stimmt taucht. Da geht mein Herz richtig auf :)

Auf den ersten Bildern seht ihr die Meerjungfrau am Kurstrand in Eckernförde, auf den letzten beiden bin ich zu einem Feld in der Nähe gefahren. Der Baum dort fiel mir oft während der Fahrt zur Arbeit auf.

Fotos: Frühling

Der Frühling ist da… endlich!
Ich habe den wunderschönen Tag mit einem ausgiebigen Spaziergang genutzt und ich möchte Euch ein paar der Fotos zeigen, die ich dabei gemacht habe:

Auf Mastodon fand ich ein Blogstöckchen von Melli, welches ich gern aufnehme.

Das ist gar nicht so einfach, wie man vielleicht glaubt, weil ich gern neues ausprobiere und selten ein Spiel wirklich lange Zeit zu Ende spiele. Aber ich versuche es mal:

Smartphone:

  • Plague Inc.
  • Carcassone

Tablet:

  • nichts

PC:

  • Dark Souls 1-3 (ich liebe diese Spiele)
  • World of Tanks (schaue ich immer mal wieder rein, im Moment wieder etwas häufiger)
  • Diablo 3 (jaaa, spiele ich immer noch)
  • Deus Ex (alle Teile, einfach ein geniales Setting!)
  • Borderlands (alle Teile, genau mein Humor ;) )

Playstation 4:

  • Bloodbourne (Ja, ich bin ein From Software Fan ^^)
  • Red Dead Redemtion 2 (noch nicht weit, aber ein sehr cooles Spiel, obwohl ich kein Western Fan bin)
  • Dark Soul 1 (Remastered) (Ich kam nicht drum herum ^^)
  • NieR: Automata (ihr erkennt da sicherlich einen Trend, oder?)
  • Horizon: Zero Dawn (Wunderschönes Spiel)

Dazu kommt noch ein RetroPie, wo ich aber beim besten Willen keine fünf Spiele auswählen kann, da gibt es einfach zu viele :D Die PS3 habe ich mal weg gelassen, da könnte ich mich gerade nicht entscheiden, ich habe dann noch eine Wii, aber ehrlich gesagt, spiele ich damit schon sehr lange gar nicht mehr.
Aber: Meine Freundin und ich spielen auch noch sehr gern Brettspiele, vielleicht versuche ich mich mal an so eine Liste (obwohl das sehr, sehr schwer wäre).